Veranstaltung: Für den Frieden!

Diskussion zur neuen europäischen Friedensordnung

1. September 2022 | 18:30 Uhr | DGB-Haus Bremen

Am Abend des Antikriegstags lädt der DGB Bremen ins Gewerkschaftshaus zu einer Veranstaltung, bei der wir die Frage in den Mittelpunkt stellen

„Wie sieht die neue europäische Friedensordnung aus?“

Beginn: 18:30

Begrüßung: Ernesto Harder, DGB Vorsitzender Bremen
Statement: Svenja Krahl, DGB Jugend Bremen
Impulsvortrag: Dr. Anna Kreikemeyer, Referentin des IFSH – Aktuelle Probleme der internationalen Friedensordnung – Impulse aus der Friedensforschung

Diskussion zur neuen europäischen Friedensordnung
Thomas Fischer, Abteilungsleitung Grundsatz und Gesellschaft, DGB Bundesvorstandsverwaltung
Dr. Joachim Schuster, Europaabgeordneter für Bremen und Bremerhaven, SPD
Dr. Helga Trüpel, Vorsitzende Europa Union Bremen
Moderation: Ernesto Harder, DGB

Gemeinsame Diskussion mit dem Publikum

Ende: 20:00