Joachim Schuster auf Facebook
KONFERENZ ZUM FREIHANDEL DER EU MIT AFRIKA

Mit Experten aus der EU und Afrika möchte ich diskutieren, welche Chancen und Hindernisse die Freihandelsabkommen für eine nachhaltige Entwicklung auf dem afrikanischen Kontinent bieten. Dazu richte ich gemeinsam mit mehreren entwicklungspolitischen Partnern aus Bremen am Freitag, 19.Mai, von 10 bis 20 Uhr eine Konferenz im Haus der Wissenschaft aus. Interessenten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Mehr erfahren >>

FÜR BREMEN UND BREMERHAVEN IN EUROPA

Ich bin seit 2014 im Europäischen Parlament und Mitglied in den Ausschüssen Internationaler Handel sowie Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Zu meinen Schwerpunkten zählen einerseits die Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP), Kanada (CETA) sowie den drei afrikanischen Regionen. Zum anderen liegt mein Fokus auf einer Abkehr vom Dogma der Austeritätspolitik hin zu nachhaltigem Wachstum und Schaffung von Arbeitsplätzen.

TERMINE IN BRÜSSEL UND STRAßBURG

Dienstag, 25. April 2017 | Brüssel
Sitzung des Vorstands der SPD-Gruppe
Mittwoch bis Donnerstag, 26./27. April 2017 | Brüssel
Plenarsitzungen in Brüssel
Dienstag und Mittwoch, 2./3. Mai 2017 | Brüssel
Sitzungen des Ausschusses Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
Mittwoch und Donnerstag, 4./5. Mai 2017 | Brüssel
Sitzungen des Ausschusses Internationaler Handel

TERMINE IN BREMEN UND BREMERHAVEN

Freitag, 28. April 2017 | Bremen
Treffen mit Vertretern der Handelskammer zum Thema Handelspolitik
Freitag, 28. April 2017 | Bremen
Treffen mit der Bremer Staatsrätin für Europa, Ulrike Hiller
Freitag, 19. Mai 2017, von 10 bis 20 Uhr | Bremen
Ausrichter einer Konferenz zu den Freihandelsabkommen mit den
afrikanischen Regionen (EPAs) im Haus der Wissenschaft. Ich diskutiere
mit Experten aus Afrika und Europa über Chancen für eine nachhaltige
Entwicklung. Interessierte BürgerInnen sind herzlich eingeladen.

NÄCHSTE VERANSTALTUNG

Inside EU - aus dem Innenleben des Europäischen Parlaments
Auf Einladung der SPD-Bürgerschaftsfraktion spreche ich am Freitag, 5. Mai, um 16 Uhr über die Besonderheiten der Arbeit im Europäischen Parlament. Mein Diskussionspartner ist der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Helmut Weigelt. Bei der Veranstaltung im SPD-Fraktionsbüro, Wachtstraße 27/29, ist der Eintritt frei.

 

Newsletter: Bericht aus Brüssel